Café Royal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Signature Drink London "Fast Thames"

Die feurige Variante des Espresso Martini

Der Espresso Martini ist ein echter Klassiker unter den Cocktails. Elegant, belebend, britisch. Unsere Interpretation des All Time Favorites ist aber auch noch etwas anderes, nämlich feurig! Denn im "Fast Thames" spiel roter Pfeffer eine ganz besondere Rolle.

26-04-17_London-Signature-Drink-499_159097d24dcc6e

Die Geschichte um die Entstehung des Espresso Martini ist kurios. In den 1980er Jahren arbeitete ein gewisser Dick Bradsell in der einstigen Londoner Fred’s Bar. Nach den Erzählungen besuchte eines Abends ein junges Model eben jene Bar. Anscheinend hatte sie einen harten Tag hinter sich und verlangte nach einem Drink – einer, der sie wach machen sollte. Daraufhin servierte ihr Bradsell eine Mischung aus Wodka, Zuckersirup, Kaffeelikör und Kaffee – der Espresso Martini war geboren.

Code: WEBC3V

Der Gentleman unter den Espressi

Wir danken Bradsell und dem namenlosen Model für diesen Londoner Klassiker – lassen es uns aber nicht nehmen, unsere eigene Variante zu kreieren: den „Fast Thames“. Seine Besonderheit? Wir verzichten auf den Kaffeelikör und ersetzen ihn lieber durch selbstgemachten Red Pepper Sirup. Das gibt ihm eine feurig-spritzige Note und verwandelt den eisgekühlten Tonic-Drink in einen exotischen Sundowner. Die Basis für den „Fast Thames“ ist der Gentleman unter den Café Royal Espressi, der Agent’s Choice. Seine feinen Noten von Pfeffer und Zimt haben uns zu diesem Drink inspiriert und harmonieren perfekt mit den anderen Zutaten.

26-04-17_London-Signature-Drink-319_359097d199ba0f

26-04-17_London-Signature-Drink-351_459097d1d393b9

Schnell zubereiten – lang geniessen

Apropos: Sie wundern sich sicher, wo der Martini im Espresso Martini steckt? Jedenfalls nicht in seinen Zutaten. Heutzutage verwendet die Barszene für alle Drinks, die in einem Martini-Glas serviert werden, kurzerhand die Endung „Martini“. Um dem Verwirrspiel ein Ende zu setzen, präsentieren wir unseren Cocktail in einem Longdrink-Glas. Deswegen nennt sich der Café Royal Signature Drink aus London auch nicht Thames Martini, sondern Fast Thames – nach dem berühmten Londoner Fluss, die Themse. Und so „schnell“ bereiten Sie diesen zu:

Zutaten für einen Fast Thames (ca. 350 ml):

40 ml Wodka

10 ml Red Pepper Sirup

25 ml Agent’s Choice (Ristretto)

Eiswürfel

Rote Pfefferkörner

Tonic Water

 

Zutaten für den Red Pepper Sirup (200 ml):

100 ml Wasser

100 g Zucker

1 TL grob gemahlener roter Pfeffer

Zubereitungszeit:

10 Minuten für den Sirup, 5 Minuten für den Drink

 

Equipment:

Pfanne, Cocktailshaker, Longdrink-Glas

Code: WEBQ0C

26-04-17_London-Signature-Drink-422_559097d2081a4b

Zubereitung: Red Pepper Sirup

1) Vermengen Sie Zucker, Wasser und die grob gemahlenen roten Pfefferkörner in einer Pfanne und lassen Sie die Mischung etwa 5 Minuten köcheln.

2) Sobald sich eine klare Masse gebildet hat, füllen Sie den Sirup in eine kleine Flasche oder in ein kleines Glas und lassen ihn kurz abkühlen.

Zubereitung: Fast Thames

1) Geben Sie den Wodka, den Sirup sowie den frisch gebrühten Agent’s Choice in Ihren Cocktailshaker und schütteln Sie den Inhalt gut durch.

2) Stellen Sie ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas bereit und fügen Sie den geshakten Inhalt hinzu.

3) Füllen Sie die Mischung mit Tonicwater auf und garnieren Sie den Drink mit ein paar roten Pfefferkörnern.

Eine Ode an London und perfekt für alle, die ihrem vermeintlichen Martini einen neuen Anstrich verleihen wollen! Natürlich gemixt im Auftrag des guten Geschmacks.

26-04-17_London-Signature-Drink-617_659097d2c54f4c