Café Royal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Café Royal Teilnahmebedingungen

Bedingungen zur Teilnahme an Spielen, Gewinnspielen und Verlosungen

DIE FOLGENDEN TEILNAHMEBEDINGUNGEN SIND GRUNDLAGE FÜR DIE TEILNAHME AN SPIELEN, GEWINNSPIELEN, VERLOSUNGEN SOWIE DEM KOSTENLOSEN BEZUG VON WAREN (U.A. PROBIERSET) – IN DER FOLGE ALS «AKTION» BEZEICHNET – BEI CAFE ROYAL.

DIE TEILNEHMENDEN MÜSSEN MINDESTENS 18 JAHRE ALT SEIN. 

FÜR IN DER SCHWEIZ WOHNHAFTE TEILNEHMENDE GELTEN DIE VORLIEGENDEN TEILNAHMEBEDINGUNGEN. EINE GRÜNDLICHE KENNTNIS DIESER TEILNAHMEBEDINGUNGEN IST NOTWENDIG, DA DIE TEILNAHME AN EINER «AKTION» DIE ANNAHME DER VORLIEGENDEN TEILNAHMEBEDINGUNGEN BEINHALTET. KANN DIESEN TEILNAHMEBEDINGUNGEN NICHT ZUGESTIMMT WERDEN, SO IST EINE TEILNAHME NICHT MÖGLICH. 

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme

1. Veranstalter der «Aktion» 

Veranstalter der «Aktion» ist

Delica AG
Hafenstrasse 120
4127 Birsfelden
Switzerland

Tel.: +41 800 00 32 00 23
E-Mail-Adresse: info@cafe-royal.com

Firmennummer: CH-280.3.914.380-8
UID-Nummer: CHE-107.856.327
MwSt.-Referenznummer: 111 989 

2. Recht zur Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Mitarbeitenden der Agenturen Serviceplan Suisse, plan.net und des Wettbewerbsveranstalters sowie deren direkte Angehörige. Ausserdem sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/ gewerblich Teilnehmende von der Teilnahme ausgeschlossen.

Pro Person ist nur eine Teilnahme und nur mit korrekten Angaben möglich. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmende mit Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmende mit Mehrfachanmeldungen von der «Aktion» auszuschliessen.

3. Kein Kaufzwang

Mit der Teilnahme an der «Aktion» ist kein Kaufzwang verbunden. Auf welchem Weg eine Gratisteilnahme erfolgen kann ist der Ausschreibung der jeweiligen «Aktion» zu entnehmen.

4. Zugriff für Teilnahme

Eine Teilnahme an der «Aktion» ist ausschliesslich online über die Website von Café Royal, www.cafe-royal.com, möglich. Die Teilnehmenden müssen die Website  zur Teilnahme mittels eigener Zugangsmedien aufrufen. 

5. Regelung bei Preisen

Eine vom Veranstalter beauftragte Agentur regelt die Auslieferung der Preise. Genaue Angaben zur Kontaktperson der Agentur werden vom Veranstalter zusammen mit der Gewinnbenachrichtigung versendet. 

Falls notwendig, oder im Falle von ausserhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegenden Ereignissen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Preise teilweise oder vollständig durch einen anderen Preis (oder andere Preise) von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen. 

Eine Barauszahlung des Preises oder eine anderweitige Ersatzleistung ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht an Dritte übertragbar. 

6. Haftungsausschluss

Der Veranstalter ist nicht haftbar für Preise, die die Gewinnerin oder den Gewinner aufgrund von ausserhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegenden Ereignissen oder fehlerhaften Angaben durch den Teilnehmenden nicht erreichen. Die Teilnehmenden sind verpflichtet, korrekte Angaben zu machen.

Der Veranstalter ist nicht haftbar für die Verwendung jedwedes nicht zum Veranstalter gehörenden Netzwerks, Computers, Materials oder Programms oder jeglichen Ausfall dieser Elemente, der die Einsendung oder Zustellung der Teilnahme oder die Gewinnzustellung einschränken oder verzögern könnte.

Der Veranstalter sowie mit ihm verbundene Unternehmen sind nicht haftbar für:

a) die Verschiebung oder Absage des Gewinnspiels aufgrund von Ereignissen ausserhalb des Einflussbereichs des Veranstalters; 

b) jedwede Veränderung, jedwedes Angebot oder jedwede Verwendung des Preises durch Dritte; 

c) jedwede Handlung oder Fehlbarkeit eines externen Lieferanten. 

Zudem ist eine Haftung im Allgemeinen für alle Ereignisse ausserhalb der vom Veranstalter zu vertretenden Umstände ausgeschlossen. 

7. Verfall des Gewinns

Kann eine Gewinnerin oder ein Gewinner seinen Preis, unabhängig von den Gründen, nicht annehmen, so verfällt der Gewinn. Der Gewinn verfällt zudem auch, wenn der Gewinn der Gewinnerin oder dem Gewinner nicht innerhalb der Frist von 3 Monaten nach der Ziehung zugestellt werden kann bzw. der Gewinner oder die Gewinnerin innerhalb dieser Frist nicht kontaktiert werden kann.

8. Betrug bei Teilnahme

Betrug, die Verwendung eines fiktiven Namens oder des Namens eines Dritten sowie alle falschen, unlesbaren, ungültigen oder unvollständigen Angaben auf dem Teilnahmeformular und jede Zuwiderhandlung gegen die vorliegenden Teilnahmebedingungen führen zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmenden von der «Aktion». 

9. Ausschluss Rechtsweg 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. 

10. Verwendung Daten 

Der Veranstalter verwendet die persönlichen Daten der Teilnehmenden nur für die Zwecke und Abwicklung der «Aktion» sowie für die kommerzielle Kommunikation im Rahmen der erteilten Zustimmung durch den Teilnehmenden. 

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmenden mit der Lagerung, der Filterung, dem Zugriff, der Verarbeitung und der Weitergabe von Daten an dritte Partner des Veranstalters sowie mit der Nutzung der im Rahmen der Teilnahme an der Aktion gemachten Angaben durch den Veranstalter für den erwähnten Zweck einverstanden. Zur Ausübung des Rechts auf Einsicht, Korrektur und Einspruch muss der Teilnehmende eine schriftliche Stellungnahme an den Veranstalter richten.

Der Veranstalter hat das Recht (jedoch nicht die Pflicht) den Namen der Gewinnerin oder des Gewinners des ersten Preises in anonymisierter Form (zum Beispiel Michel D. aus Bern) sowie die Beschreibung derselben/desselben (inklusive Foto) im Rahmen der Aktion auf der Website und der Facebook-Seite von Café Royal zu verwenden. 

11. Absage, Veränderung oder Verschiebung der «Aktion»

Der Veranstalter ist berechtigt, jederzeit Anpassungen vorzunehmen sowie namentlich bei höherer Gewalt, bei Schliessung/Abschaltung von Webseiten/ Applikationen, bei Manipulationen durch Dritte/Teilnehmende, Ausfall der Technik oder bei Vorliegen anderer wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

12. Rechtsstand

Die «Aktion» sowie daraus erwachsende oder mit ihm in Verbindung stehende Rechtsstreitigkeiten oder Reklamationen unterliegen dem geltenden Schweizer Recht. Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmende die alleinige Zuständigkeit der schweizerischen Gerichtsbarkeit für aus dem Gewinnspiel entstehende oder damit verbundene Rechtsstreitigkeiten oder Reklamationen. 

13. Abweichende Bestimmungen

Ausnahmen von einem oder mehreren Punkten der genannten Teilnahmebedingungen sind im Rahmen bestimmter «Aktionen» möglich, wenn sie so explizit in der Beschreibung der konkreten «Aktion» genannt werden.